Jetzt sind auch bei mir die Prüfungen rum! Juchei!
Nach einem Wochenende und Wochenstart voller Entspannung mit den Liebsten kann es jetzt auch weiter gehen. Und zwar mit diesem Blog! Ich habe noch soooooooo viele Rezepte, die ich noch immer nicht hier veröffentlicht habe und sooooo viel zu berichten! Freut Euch auf leckere Gerichte aus Syrien und Palästina, auf meinen ersten Kuchen, den ich seit langem mal wieder gebacken habe und noch viele weitere leckere Speisen.
Ja nun stehen 2,5 Monate „Ferien“ an. Ich habe noch immer nicht so recht geplant was ich machen werde. Verreisen? Hier bleiben? Ich werde mal wieder zu meinen Eltern in den Norden fahren, schließlich habe ich sie lange nicht mehr gesehen und es stehen (geschlagene) 5 Jahre Abi-Treffen an. Außerdem habe ich ja noch meinen Job, von dem ich keine 2,5 Monate Urlaub machen kann und will und natürlich muss ich ja auch immer noch an die Uni denken: also 3 Hausarbeiten schreiben und eine Unmenge an Vokabeln lernen um nicht völlig aus der Übung zu kommen.
Die nächsten Monate werden aber auch wirklich hart werden. Denn eine meiner bzw. unserer liebsten Freundinnen wird Tübingen verlassen um woanders ihren Master zu machen. Wenn man daran denkt, fängt das Herz an zu bluten. Also muss man natürlich noch ganz viel Zeit mit dieser Freundin nutzen. Andererseits kommen andere geliebte Menschen von ihren JAhren im Ausland zurück – und die müssen natürlich gebührend in Empfang genommen werden.
Also: Trotz Vorlesungsfreier Zeit viel zu tun – aber Schönes. Daher ist alles gut.

Eure Ann Cathrin

Advertisements